Lade Veranstaltungen

Eine fotografische Hommage an die Holocaust-ÜberlebendenAusstellung Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.Das Lonka Projekt portraitiert die letzten Überlebenden des Holocaust im Rahmen einer Wanderfotoausstellung, die anlässlich des Gedenktages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 und der Opfer des Holocaust präsentiert wird. Führung: Gisela Kayser (Geschäftsführerin FkWBH) Thomas Gust (Buchkunst Berlin)

Bei gewünschter Teilnahme an der Online-Führung senden wir Ihnen gerne den Zoom Link zu.

Bitte schreiben Sie uns! Über Ihre Teilnahme freuen wir uns!

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.fkwbh.de/ausstellung/das-lonka-projekt