Freitag, 17. September – Pfad der Erinnerung: Öffentliche Einweihung der Gedenkstelen

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann lädt im Namen des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf ein zur öffentlichen Einweihung der 10 Gedenkstelen für den Pfad der Erinnerung[http://pfad-der-erinnerung.berlin/]. Die Zereomonie findet um 17.30 Uhr an der Gedenkstele vor der Kath. Gedenkkirche Maria Regina Martyrum (Heckerdamm 230) statt. Im Anschluss gibt es eine kleine Erfrischung auf dem Gelände der benachbarten Ev. Gedenkkirche Plötzensee. [...]

Von | 2021-09-03T08:35:46+02:00 3. September 2021|Aktuelles, Presse, Presse-Archiv, Pressemitteilungen|

Antisemitischer Übergriff

Liebe Mitglieder und Interessierte,   In der Nacht von Freitag auf Samstag gab es einen antisemitischen Übergriff zu dem der Vorsitzende der Kölnische Gesellschaft, Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, ausführlich im Kölner Stadtanzeiger Stellung bezog, die Sie mit folgendem Link nachlesen können: www.ksta.de  

Von | 2021-08-23T14:07:43+02:00 23. August 2021|Pressemitteilungen|

Ökumenischer Kirchentag beginnt mit starken Worten gegen Antisemitismus

PRESSEMITTEILUNG Warnung vorzunehmendem Hass und Aufruf zum entschiedenen Handeln Ökumenischer Kirchentag beginnt mit starken Worten gegen Antisemitismus Zu Beginn des 3. Ökumenischen Kirchentages warnen der Präsident des Zentralrates der Juden, Josef Schuster, der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, Peter Feldmann, und die Präsident*innen des ÖKT eindringlich vor antisemitischem Gedankengut und antijüdischen Gewalttaten. Sie verurteilen jüngste Ausschreitungen in [...]

Von | 2021-05-17T15:02:57+02:00 17. Mai 2021|Allgemein, Presse, Presse-Archiv, Pressemitteilungen|

Trauer um die Opfer in Nahost – Nein zum Terror gegen Juden in Deutschland

Die GCJZ Berlin schließt sich der Stellungnahme des DKR voll und ganz an. Auch wir sehen mit Sorge die wieder aufflammende Gewalt in Israel und den palästinensischen Gebieten. Unser Mitgefühl gilt allen unschuldigen Opfern dieser erneuten Gewaltspirale. Wir glauben, dass Frieden und Gerechtigkeit nur nach dem Ende der Gewalt auf dem Weg der Verständigung und [...]

Von | 2021-06-07T10:25:32+02:00 17. Mai 2021|Pressemitteilungen|

Pressemitteilung des Deutschen Koordinierungsrates Bad Nauheim

Trauer um die Opfer in Nahost – Nein zum Terror gegen Juden in Deutschland Mit Entsetzen sehen wir die Bilder aus Israel und den palästinensischen Gebieten mit erneut dramatisch eskalierender Gewalt. Wir trauern um alle Opfer, die diese Auseinandersetzung inzwischen gefordert hat. Es ist jetzt absolut notwendig, dass alle relevanten politischen Kräfte darauf dringen, ein [...]

Von | 2021-05-17T12:32:08+02:00 17. Mai 2021|Aktuelles, Allgemein, Presse, Pressemitteilungen|

Deutscher Koordinierungsrat – Spendenaufruf zum Erhalt des Jeckes Museum

In den letzten Wochen erreichten uns einige Anfragen im Blick auf die Zukunft des Jeckes Museums in Israel und was der DKR tun könnte. Der Vorstand des DKR hat sich für eine Spende entschieden und möchte auch die GCJZs vor Ort bitten, nach Möglichkeit zu helfen. Wir schließen uns dabei einer bereits vorhandenen Initiative zur [...]

Von | 2021-05-07T13:17:03+02:00 7. Mai 2021|Allgemein, Presse, Pressemitteilungen|

Stellungnahme zur Absage des Al-Quds-Marsches

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin e.V. begrüßt die Absage des diesjährigen antisemitischen Al-Quds-Marsches. Wir sind erfreut darüber, dass die vielen demokratischen Initiativen und Unterstützer*innen dieses Anliegens erfolgreich waren und damit mindestens für dieses Jahr 2021 erreichen konnten, dass die menschenfeindliche Demonstration nicht stattfinden darf. Wir werden weiterhin mit daran arbeiten, dass solche rassistisch-antisemitischen [...]

Von | 2021-04-30T12:55:42+02:00 30. April 2021|Aktuelles, Allgemein, Presse, Pressemitteilungen|

Ruth Recknagel (*26.4.1930 – ✝14.1.2021)

Wir trauern um unser Kuratoriumsmitglied ✝ Ruth Recknagel Richterin am Kammergericht a.D. Direktorin der Wiedergutmachungsämter a.D. Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande Am 14. Januar 2021 verstarb unser langjähriges Mitglied (22 Jahre) Ruth Recknagel. Die Nachricht über ihren Tod hat uns alle sehr berührt. Frau Recknagel war viele Jahre aktiv im Kuratorium der Gesellschaft für Christlich-Jüdische [...]

Von | 2021-06-08T09:51:34+02:00 31. Januar 2021|Pressemitteilungen|