Führung durch die Ausstellung “Stille Helden”

Donnerstag, 29. September 2022, 18 Uhr Führung durch die Ausstellung "Stille Helden" Die Gedenkstätte erinnert an Jüdinnen und Juden, die sich der nationalsozialistischen Verfolgung widersetzt, sowie an jene, die ihnen dabei geholfen haben. Das Beispiel der vielfach als „stille Helden” bezeichneten Helferinnen und Helfer zeigt, dass es auch im nationalsozialistischen Deutschland und im deutsch besetzten [...]

2022-09-20T14:31:55+02:00 Aktuelles|

Auftaktveranstaltung LET´S TALK

Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 27. Oktober 2022, 18-22 Uhr LET´S TALK - AFTER WORK After Work mit Musik und Drinks mit DJ Yuri Gurski - und Buchvorstellung - Ariella Verlag, Gründerin Myriam Halberstam Alle Altersgruppen sind herzlich Willkommen! Die Örtlichkeit wird kurzfristig bekannt gegeben!

2022-09-29T15:38:20+02:00 Aktuelles|

Im Ökumenischen Rat der Kirchen droht ein Vergessen des Judentums Deutscher Koordinierungsrat dringt auf Vertiefung des Dialogs

          Im Ökumenischen Rat der Kirchen droht ein Vergessen des Judentums Deutscher Koordinierungsrat dringt auf Vertiefung des Dialogs Liebe/r Frau/Herr und Herren,   die im Spätsommer 2022 in Karlsruhe stattgefundene Vollversammlung der im Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) verbundenen über 350 Mitgliedskirchen weltweit war eine sehr eindrückliche Versammlung intensiver Begegnungen von christlichen Traditionen [...]

Jüdische, christliche und muslimische Perspektiven mit Levi Israel Ufferfilge

Mittwoch, 21. September 2022, 19.30 Uhr Kapelle neben der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789, Berlin-Charlottenburg   Mit Levi Israel Ufferfilge (M.A. Jüdische Studien, Religionspädagoge und Rabbinats-Student am Zacharias Frankel College), Dr. Sara Han (katholische Theologin, FU Berlin und Navid Wali (Violence Prevention Network, Hessen) Moderation: Bernd Streich (GCJZ Berlin)        

2022-08-29T10:04:59+02:00 Aktuelles|

Persönlichkeiten aus 100 Jahren Zentrale wohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland

Donnerstag, 21. Juli 2022, 18 Uhr, Kleisthaus, Mauerstraße 53, 10117 Berlin 33 Persönlichkeiten sind auf ihrem jeweils eigenen Plakat zu finden, wie zum Beispiel Bertha Pappenheim, Leo Baeck und Heinz Galinski. Ausstellungsführung Die Historikerin Prof. Dr. Sabine Hering und Kuratorin der Ausstellung wird uns durch die Ausstellung führen. Begrüßung: Bernd Streich, Katholischer Vorsitzender der GCJZ [...]

2022-07-06T12:49:48+02:00 Aktuelles|

ANTISEMITISMUS ist nicht allein im deutschen Kontext ein Verbrechen, sondern überall auf der Welt

Stellungnahme der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kassel zur Antisemitismusdebatte auf der documenta fifteen Mit zunehmendem Befremden verfolgen wir als Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit die Debatte um Israelkritik und Antisemitismus auf der documenta fifteen. Dass das Kuratorenteam Ruangrupa aus Indonesien die Perspektive des globalen Südens, des Teilens von Ressourcen und den Gedanken des gemeinschaftlichen Produzierens auch [...]

Über Grenzen hinweg zu neuer Gemeinschaft. Bilanz und Perspektiven des christlich-jüdischen Gesprächs“

Am 22. März 2022 wird Landesbischof Ralf Meister das von Christoph Münz und Rudolf W. Sirsch herausgegebene Buch „Über Grenzen hinweg zu neuer Gemeinschaft. Bilanz und Perspektiven des christlich-jüdischen Gesprächs“ per Zoom von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr ONLINE vorstellen. Den Link dazu finden Sie am Ende der Email. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie [...]

2022-03-16T09:14:37+01:00 Aktuelles|