Dienstag, 09. November 2021 – Gedenkveranstaltungen anlässlich des 83. Jahres der Novemberpogrome 1938

Von | 2021-11-05T08:59:22+01:00 5. November 2021|Aktuelles|

Bitte melden Sie sich online an: https://www.eaberlin.de/seminars/data/2021/kul/bilderverbot-1

Friedrichstadtkirche, Gendarmenmarkt 7, 10117 Berlin

 

 17.00 Uhr Kranzniederlegung an der Spiegelwand in Steglitz auf dem Hermann-Ehlers-Platz Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlichst zum gemeinsamen Gedenken eingeladen. Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Regelungen zum Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19, insbesondere die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m zwischen Personen.

 

19.00 Uhr Ökumenisches Pogromgedenken: Sophienkirche, Große Hamburger Str. 29/30, 10115 Berlin

 

19.00 Uhr (Einlass 17:30 Uhr) – Gedenken: Jüdisches Gemeindehaus Fasanenstraße, Fasanenstraße 79/80, 10623 Berlin

Anlässlich des Jahrestages der Pogromnacht am 09.11.1938 erinnert der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Dr. Gideon Joffe an die Verbrechen des Nazi-Regimes. Ein Vertreter des Landes Berlin, spricht ein Grußwort und das Gebet spricht Rabbiner Jonah Sievers. Das musikalische Rahmenprogramm gestalten Mitglieder des Streichquartetts der Berlin-Sinfonietta und es werden ausgewählte Texte gelesen.

19.00 – 20.00 Uhr Gottesdienst: Französischer Dom, Gendarmenmarkt 7, 10117 Berlin