Lade Veranstaltungen

Bildnachweis: Reto Klar – Funkemedien

Veranstaltungsreihe „Antisemitismus“

18.30 – 19.30 Uhr:

„Gespräch mit Samuel Salzborn“

Samuel Salzborn, Ansprechpartner des Landes Berlin zu Antisemitismus

Was müssen Politik und Gesellschaft in der Stadt leisten, um Antisemitismus Einhalt zu gebieten?

Wir kommen mit Samuel Salzborn ins Gespräch, um über seine wichtige Arbeit und die aktuellen Herausforderungen im Kampf gegen den Antisemitismus in Lichtenberg und Berlin zu diskutieren.

 Anmeldung: GCJZ Berlin, 030-821 66 83, gcjz.berlin@t-online.de, Eintritt: frei