Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zusammen.Leben.Stärken!

Wann? Am 22. November 2022 um 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)
Wo? Im Willy-Brandt-Saal des Rathauses Schöneberg (Am Rathaus 2, 10825 Berlin)

Wir möchten aufzeigen, wie das Berliner Forum der Religionen in diesem Jahr das Zusammenleben gestärkt hat. Anschließend lassen wir uns aus Religionsgemeinschaften und interreligiösen Initiativen schildern, welche kreativen Wege sie beim Umgang mit Krisen und Herausforderungen beschritten haben. Können diese Beispiele als Modelle für Aufbau, Stärkung und Resilienz dienen? Darüber wollen wir ins Gespräch kommen.

Um dies auch nach außen sichtbar zu machen, planen wir für den Sommer 2023 ein Fest der Religionen. Wie könnte solch ein Fest der Religionen aussehen? Dafür brauchen wir auch Ihre und Deine Ideen! In Workshops werden wir uns über Inhalte, Formate, Orte sowie Essen & Trinken austauschen.

Zeit für einen informellen Austausch darf natürlich auch nicht fehlen. Spätestens um 21:00 Uhr möchten wir das Rathaus wieder verlassen.

Aus Platzgründen ist eine Anmeldung zur Jahreskonferenz unter https://www.berliner-forum-religionen.de/jahreskonferenz-2022/ erforderlich.

Wir freuen uns auf das Zusammenkommen und grüßen herzlich
Peter Amsler, Said A. Arif, Yakup Ayar, Thomas Brose, Holger Budig, Furkan Ekici, Feride Funda G.-Gencaslan, Andreas Goetze, Claudia Hackel, Jan Aaron Hammel, Esther Hirsch, Ranjit Kaur, Achim Kockerols, Gisela Kranz, Vilwanathan Krishnamurthy, Fan-Hao Lam, Hansgeorg Lohl, Fereshta Ludin, Gerdi Nützel, Osman Örs, Mohamed Taha Sabri, Petra-Beate Schildbach, Bernd Streich, Haladhara Thaler, Almut Veidt, Katharina von Bremen, Patricia Wulle, Michael Bäumer, Manuela Schwind (Koordinierungskreis und Geschäftsstelle des Berliner Forums der Religionen)