Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freitag, 27. Januar 2023 | Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Ravensbrück liest Ravensbrück.

„Nähe“ Partizipative Lesung, 11.00 Uhr in der Gedenkstätte Ravensbrück und / oder 19.00 Uhr online (Zoom / YouTube)

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde der Gedenkstätte Ravensbrück,

wir möchten Sie herzlich zu unserer Veranstaltung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2023 einladen. In der Gedenkstätte Ravensbrück hat sich die Tradition etabliert, dass Freundinnen und Freunde der Gedenkstätte zu einer gemeinsamen Lesung zusammenkommen. Auch neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns sehr, dass die Lesung nach pandemiebedingter Pause wieder vor Ort stattfinden kann und treffen uns um 11.00 Uhr im Veranstaltungssaal der Gedenkstätte. Für diejenigen, die nicht persönlich an der Lesung teilnehmen können, möchten wir auch in diesem Jahr eine gemeinsame digitale Lesung anbieten. Diese wird am Abend um 19.00 Uhr über die Plattform Zoom stattfinden.

In Anlehnung an die thematische Ausrichtung der Gedenkstunde des Bundestages, die erstmals an Menschen erinnert, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität verfolgt wurden, widmen wir uns in der diesjährigen Lesung dem Thema „Nähe im Lager“.

„Nähe“ konnte den Menschen helfen, der Lagerwirklichkeit etwas entgegenzusetzen, sie konnte aber auch Ausdruck von Gewalterfahrungen sein. Damit stand sie im Spannungsfeld von Vertrauen und Übergriffigkeit.

Wir würden uns über eine Mitwirkung Ihrerseits an der Lesung freuen und bitten Sie bis zum 9. 1.2023 um eine Rückmeldung an unseren Kollegen Stefan Boberg (boberg@ravensbrueck.de), damit wir Ihnen den Text und weitere Informationen zusenden können. Bitte schreiben Sie uns auch, ob Sie um 11 Uhr vor Ort oder um 19 Uhr via Zoom teilnehmen möchten. Zur aktiven Teilnahme online benötigen sie einen PC, einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone mit einer möglichst stabilen Internetverbindung, einer Kamera und einem Mikrofon.

Mit der Teilnahme geben Sie Ihre Einwilligung für den Livestream der Lesung auf YouTube.