Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In den Online-Gesprächen zu den Thema der Plakate beleuchten jüdische und christliche Gelehrte die Hintergründe der jeweiligen Feste und erläutern ihre Bedeutung für heute. Nach einführenden Impulsen gibt es Gelegenheit zum Gespräch, zum Nachfragen und zu Diskussion. Die begleitende digitale Dialogreihe „Gelehrte im Gespräch“ will eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Thema des jeweiligen Monatsplakates ermöglichen. Der jüdische Aspekt wird dabei nochmal ausführlich dargestellt und erläutert, ein*e christliche*r Referent*in stellt dar, wie der christliche Aspekt im Angesicht des Judentums gelebt werden kann.

Anmeldung für die Dienstags-Gesprächsreihe: https://www.juedisch-beziehungsweise-christlich.de/veranstaltungen-navigation/
(ein zoom-Link wird Ihnen dann zugesandt)