Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

mit Pfarrer Dr. Andreas Goetze und Bernd Streich

Der Israelsonntag ist ein Sonntag im Kirchenjahr der Evangelischen Kirche in Deutschland, der das Verhältnis von Christen und Juden zum Thema hat. Die christlichen Gemeinden feiern ihn am zehnten Sonntag nach Trinitatis, also elf Wochen nach dem Pfingstfest. Das Datum ist angelehnt an den „Tischa be Av“, einem Fasten- und Trauertag am „neunten Tag des Monats“ nach jüdischem Kalender, an dem das jüdische Volk seinerseits der Zerstörung des Jerusalemer Heiligtums gedenkt.

Anmeldung erbeten bei der GCJZ