Führung durch die Ausstellung „Roads not taken“ von Dan Diner

Deutsches Historisches Museum   Führung durch die Ausstellung: "Roads not taken"; der Präsident Raphael Gross des DHM wird uns begrüßen. Ab dem 9. Dezember 2022 wird im Pei-Bau auf ca. 1.000 m² die Ausstellung „Roads not Taken. Oder: Es hätte auch anders kommen können" zu sehen sein. „Es hätte auch anders ausgehen können“. Unter diesem Aspekt betrachtet [...]

2022-11-10T08:48:08+01:00

„Chotzen. Bilder nach der Erinnerung“

„Chotzen. Bilder nach der Erinnerung“  Wann:  Mittwoch, den 28. September 2022 um 18:30 Uhr   Wo:       Villa Oppenheim (Bezirksmuseum von Charlottenburg-Wilmersdorf), Schloßstraße 55 / Otto-Grüneberg-Weg,  14059 Berlin  Die Ausstellung ist der Erinnerung an die Berliner Familie Chotzen gewidmet. Deren bedeutender schriftlicher Nachlass, von den beiden einzigen NS-Überlebenden der Familie gesammelt, wird seit Gründung der Gedenkstätte von [...]

2022-09-20T14:29:28+02:00

Gespräch mit Winfrid Wenzel, Antisemitismusbeauftragter der Berliner Polizei

Veranstaltungsreihe „Antisemitismus“ Gespräch mit Winfrid Wenzel, Antisemitismusbeauftragter der Berliner Polizei Moderation: Beatrice Loeb, Jüdische Vorsitzende der GCJZ Berlin Was müssen Politik und Gesellschaft in der Stadt leisten, um Antisemitismus Einhalt zu gebieten? Wir besuchen die Wanderausstellung „Jüdisches Leben und Polizei – Vergangenheit trifft Gegenwart“ (JLUP) und kommen im Anschluss mit Winfrid Wenzel ins Gespräch, um [...]

2022-09-20T09:21:32+02:00

Besuch Berliner Orte: „Unser Mut. Juden in Europa 1945‒48″

„Unser Mut. Juden in Europa 1945‒48" Die Ausstellung stellt die Vielfalt der jüdischen Erfahrungen in der unmittelbaren Nachkriegszeit aus einer gesamteuropäischen, transnationalen Perspektive dar. Sie geht auf sieben ausgewählte Jahre ein und skizziert, was Jüdinnen und Juden unmittelbar der Shoa beschäftigte. Sie zeigt, dass jüdische Überlebende und Flüchtlinge nicht einer passiven Gruppe von Opfern angehörten, [...]

2022-08-11T15:39:03+02:00

Neuer Termin: Führende Persönlichkeiten aus 100 Jahren Zentrale Wohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland

33 Persönlichkeiten sind auf ihrem jeweils eigenen Plakat zu finden, wie zum Beispiel Bertha Pappenheim, Leo Baeck und Heinz Galinski. Die Historikerin Prof. Dr. Sabine Hering und Kuratorin der Ausstellung wird uns durch die Ausstellung führen. Begrüßung: Bernd Streich, Katholischer Vorsitzender der GCJZ Berlin Zentralwohlfahrtsstelle, GCJZ Berlin Über Ihre Teilnahme freuen wir uns! Eintritt frei.

2022-07-22T11:11:42+02:00

BRUCHSTÜCKE ‘45  – Von NS-Gewalt, Befreiungen und Umbrüchen in Brandenburg

Sonderausstellung BRUCHSTÜCKE ‘45.   45 BRUCHSTÜCKE: Dinge, die übrigblieben oder sorgsam verwahrt wurden. Sie sind Ausgangspunkte für 45 Geschichten, die anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung von allen Gedenkstätten unter dem Dach der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten zu einer Ausstellung zusammengeführt wurden. Nach einer Gesamtpräsentation in Potsdam im vergangenen Jahr ist nun der das Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück und [...]

2022-06-01T11:57:48+02:00

Besuch Berliner Orte: Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt

Veranstaltungsreihe: Besuch Berliner Orte Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt Führung Anmeldung bei der GCJZ Berlin: Telefon: 030- 821 66 83 / E-Mail: gcjz.berlin@t-online.de Eintritt: frei (begrenzte Teilnehmerzahl) Das Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt erzählt die Geschichte der Blindenwerkstatt Otto Weidt. Hier beschäftigte der Kleinfabrikant Otto Weidt während des Zweiten Weltkrieges hauptsächlich blinde und gehörlose Jüdinnen und Juden. [...]

2022-03-10T09:12:15+01:00

Veranstaltungen der Gedenkstätte Sachsenhausen

27. Januar Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus Die Gedenkstätte wird anlässlich des Gedenktages einen Film in Kooperation mit dem Landtag Brandenburg veröffentlichen. Leider kann die Gedenkveranstaltung aufgrund der Pandemie nicht vor Ort und mit Publikum stattfinden. Sie haben aber die Möglichkeit, am 27.1. bis 10 Uhr einen Kranz in die Gedenkstätte liefern zu lassen. [...]

2022-01-11T12:16:15+01:00